Pannonhalma

Erzabtei Martinsberg

Nach Budapest ist das Benediktinerkloster in Pannonhalma mein zweiter besuchter Ort von der ungarischen UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Die Gebäude sind teilweise um die 800 Jahre alt und im Mauerwerk finden sich noch Spuren eines spätmittelalterlichen Touristen: “Benedikt Padary war hier im Jahre 1578″.

Die Bibliothek der Benediktiner Erzabtei Pannonhalma

Die hübsche Bibliothek der Erzabtei wurde erst im 19. Jahrhundert gebaut um Platz zu schaffen. Heute umfasst die Sammlung etwa 400.000 Bände.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Möchtest du der erste sein?

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien